Autokauf in jungen Jahren

In jugendlichen Jahren stehen im Leben eines Menschen bedeutende Veränderungen auf dem Programm. Mit diesen Veränderungen sind aber weniger jene körperlicher Natur gemeint, die man unter dem Phänomen Pubertät zusammenfassen könnten, sondern vielmehr gesellschaftliche und soziale Veränderungen. Eine erste solche Veränderung im Leben eines 14-jährigen Menschen ist jene sich nach der Absolvierung der Pflichtschulzeit für einen weiteren Ausbildungsweg zu entscheiden. Die eine Alternative ist es einen Beruf zu erlernen, die andere ist eine weiterführende höhere Schule zu besuchen und diese mit einer Matura abzuschließen. Ein weiteres wichtiges Ereignis im Leben junger Menschen folgt dann meist im Alter von 17 oder 18 Jahren. Zu dieser Zeit hat man das erste Mal die Möglichkeit den Führerschein zu machen und damit fortan mobil zu sein. Entscheidet man sich bereits in diesem Alter dazu den Führerscheinkurs zu besuchen und auch die Prüfung abzulegen steht die nächste wichtige Frage unweigerlich im Raum: Autokauf – ja oder nein?

Golf

@ driveme.at

Bei der Frage des Autokaufs in diesem Alter muss man zunächst grundlegend unterscheiden, ob man bereits sein eigenes Geld verdient oder nicht. Geht man beispielsweise noch zur Schule, muss man sich überlegen ob es sinnvoll ist sich ein Auto auf Pump zu kaufen oder noch zu warten bis man sein eigenes Geld verdient. Doch auch ein Lehrling wird es sich sicherlich zweimal überlegen ob er sich ein neues Auto kauft oder nicht. Ein praktikabler Zwischenweg ist es daher sich einen Gebrauchtwagen zu kaufen. Sowohl für Schüler die noch nicht ihr eigenes Geld verdienen, als auch für Lehrlinge kann es eine gute Lösung sein sich zunächst einen Gebrauchtwagen zu kaufen. Bereits um wenige tausend Euro bekommt man heute einen passablen Gebrauchtwagen der den Bedürfnissen der Lenker in diesem Alter sicherlich entspricht. Möchte man jedoch ein etwas neueres Auto haben, könnte man sich auch überlegen in einen Jahreswagen zu investieren. Von einem Jahreswagen spricht man dann, wenn die Erstzulassung eines Autos nicht mehr als 12 Monte zurückliegt und dieses Auto zum Verkauf angeboten wird. Im Vergleich zum Kauf eines neuen Autos kann man beim Kauf eines Jahreswagens bis zu 30% sparen. Somit hat man schon in jungen Jahren ein fast neues Auto zu einem annehmbaren Preis zur Verfügung.

Comments are closed.